Auch an der Kampstraße hingen am Mittwoch noch Schilder, die auf die Maskenpflicht hinwiesen. In weiten Teilen der Innenstadt gilt die indes nicht mehr. © Joscha F. Westerkamp
Corona-Pandemie

Dortmunder Innenstadt: Wo gilt 2022 eigentlich noch die Maskenpflicht?

Weihnachtsmarkt – vorbei. Silvester-Sonderregeln – abgelaufen. In Teilen der Dortmunder Innenstadt gilt trotzdem noch die Maskenpflicht. Allerdings nur zu bestimmten Zeiten.

Im November, im Dezember, zum Jahreswechsel – immer galten spezielle Verordnungen. Auf dem Weihnachtsmarkt mussten Masken getragen werden, rund um Champions-League- und Bundesliga-Spiele auch, an Silvester galt dann rund um die Reinoldikirche, auf dem Alten Markt und zwischen Hauptbahnhof und Petrikirche sogar: Niemand, wirklich niemand darf sich näher als 1,50 Meter kommen.

Auf zwei Straßen gilt die Maskenpflicht täglich

Einige Menschen müssen keine Maske tragen

Regeln gelten auch in vielen Stadtteilen in Dortmund

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Björn Althoff

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.