Dortmunder sauer über Fitnesskette: Wenn der Betreiber weiter abbucht

Freier Mitarbeiter
Während Fitnessstudios geschlossen sind, können Kunden verlangen, dass ihr Mitgliedsbeitrag erstattet wird. Wie dies geschieht, handhaben Dortmunder Studios unterschiedlich. © dpa/ Hauke-Christian Dittrich
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Preis „Dortmunder Engagement“ : Obdachlosenfrühstück im Gast-Haus braucht jede Unterstützung

Unfall auf A1: Verletzte in Lebensgefahr: Sperrung und Aufräumarbeiten bis in die Nacht

Günna über das WM-Aus für Deutschland: Vielleicht war das nur ein Spät-Boykott der WM

Hygiene im „Fit One“ habe nachgelassen

„So viel Pulver kann ja keiner essen“

Studios hängen Schließungszeit ans Vertragsende

Mehr Verbraucher-Beschwerden als im März

Lech rät, Kündigung bestätigen zu lassen