Dortmunder wegen Regenbogenflagge verprügelt - Aktivist prangert Hassverbrechen an

Redakteur
Florian Virow vor einer Regenbogenflagge
Florian Virow informiert über einen körperlichen Angriff, der im Vorfeld des Christopher Street Days stattgefunden hat. © Unsplash / Asta
Lesezeit