Zum Auftakt waren die Bändchen grün. Farblich wechseln die Veranstalter von Tag zu Tag.
Zum Auftakt waren die Bändchen grün. Farblich wechseln die Veranstalter von Tag zu Tag. © Stephan Schütze
Corona-Schutz

Dortmunder Weihnachtsmarkt mit 2G-Regel: Wie streng wird kontrolliert?

Der Dortmunder Weihnachtsmarkt ist eröffnet – erstmals mit 2G-Regelung. Doch wie wir kontrolliert, ob die Besucher geimpft oder genesen sind? Eindrücke von Tag eins und ein kleiner Test.

Beide Seiten haben das Smartphone gezückt. Nicht nur die Frau vom Imbissstand hält ihres über die Theke. Auch die grauhaarige Kundin streckt ihr Handy aus.

Sicherheitsdienst patrouilliert über Hansaplatz

Schausteller kümmern sich um die meisten Kontrollen

Überall hängen Schilder, die auf 2G hinweisen

Pommes mit Mayo, aber ohne Nachweis

Ähnlich läuft es bei Mandeln und Bratwurst

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Björn Althoff

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.