Der Weihnachtsmarkt in der Dortmunder City wurde am Donnerstag (29. Oktober) abgesagt. Das Bild stammt aus dem vergangenen Jahr.
Der Weihnachtsmarkt in der Dortmunder City wurde am Donnerstag (29. Oktober) abgesagt. Das Bild stammt aus dem vergangenen Jahr. © Stephan Schütze (Archivbild)
Weihnachtsstadt

Dortmunder Weihnachtsmarkt wegen Corona abgesagt

Der Weihnachtsmarkt in der Dortmunder City fällt in diesem Jahr aus. Der Veranstalter begründet dies mit der Coronavirus-Pandemie und den notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen.

Die Dortmunder Weihnachtsstadt 2020 ist am Donnerstagvormittag abgesagt worden. Damit reagiert der Veranstalter laut einer kurzen Mitteilung auf den Regierungsbeschluss zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie von Mittwochabend.

„Corona-konformes Konzept vorgesehen“

Viele Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet abgesagt

„Es kann so nicht weitergehen“

Ihre Autoren
Redakteur
Geboren in Dortmund. Als Journalist gearbeitet in Köln, Hamburg und Brüssel - und jetzt wieder in Dortmund. Immer mit dem Ziel, Zusammenhänge verständlich zu machen, aus der Überzeugung heraus, dass die Welt nicht einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt.
Zur Autorenseite
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.