Wie verteilen sich die Corona-Infektionen in Dortmund? Dazu gibt es neue Zahlen.
Wie verteilen sich die Corona-Infektionen in Dortmund? Dazu gibt es neue Zahlen. © www.blossey.eu
Bevölkerungsentwicklung

Dortmunds Einwohnerzahl sinkt erstmals seit Jahren

Kontinuierlich gestiegen ist in den letzten Jahren die Einwohnerzahl in Dortmund. Mit der Bilanz 2020 gibt es erstmals wieder einen Rückgang. Die Stadt hat dazu jetzt Zahlen veröffentlicht.

Die Stadt wächst, lautete die Botschaft der vergangenen Jahre. Nach 576.704 Einwohnern im Jahr 2010 überschritt Dortmund 2016 erstmals wieder die Marke von 600.000 Einwohnern.

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.