Ein Mann springt ins Becken des Freibads Volkspark: Ab dem 21. Mai eröffnet das beliebte Bad im Schatten des BVB-Stadions - dann auch mit beheizten Becken. © Dieter Menne (Archivbild)
Kritik an Sportwelt

Badegäste sauer über kaltes Wasser: Wann werden Dortmunds Freibäder beheizt?

Seit der Eröffnung Anfang Mai wird das Freibad in Wellinghofen nicht beheizt – was bei Besuchern bereits für viel Unverständnis sorgt. Bleibt das nun so? Und was ist mit dem Freibad Volkspark?

Rund 14 Grad Celsius Wassertemperatur. Das war Besuchern im Freibad Wellinghofen kurz nach dessen Eröffnung Anfang Mai zu kalt. Sie hatten erwartet, der Badbetreiber Sportwelt Dortmund werde das Wasser heizen. Ein Irrtum.

Wasser soll nicht wärmer sein als die Außentemperatur

Zur Not nur eines von zwei Bädern offenhalten?

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.
Zur Autorenseite
Avatar

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.