Dortmunds Gesundheitsamts-Chef sieht Impflücke bei Menschen über 60

Redakteur
Die Booster-Spritze wird als Schutz gegen die neue Omikron-Variante dringend empfohlen. Gesundheitsamts-Chef Dr. Frank Renken wirbt dafür.
Die Booster-Spritze wird als Schutz gegen die neue Omikron-Variante dringend empfohlen. Gesundheitsamts-Chef Dr. Frank Renken wirbt dafür. © Stephan Schuetze (A)
Lesezeit

Ausreichend Impfangebote