Nebel in Lünen, aber nicht in Dortmund: Experte Burkhard Dreischer klärt auf © Kevin Kindel
Wetterphänomen

Dortmunds mysteriöse Nebelgrenze: Experte erklärt, was dahinter steckt

Am vergangenen Wochenende breitete sich in Lünen dicker Nebel aus, während die Luft in Dortmund schlagartig wieder klarer wurde. Warum das so war, erklärt der Meteorologe Burkhard Dreischer.

Wer am vergangenen Wochenende mit dem Auto aus Lünen nach Dortmund fuhr, konnte ein seltsames Wetterphänomen beobachten: Während sich in der ländlichen Nachbarstadt dicke Nebenschwaden ausbreiteten, verschwanden diese in Dortmund, plötzlich erschien die Luft wieder klar. Wie erklärt sich diese Dortmunder Nebelgrenze?

Hohe Luft sackt ab, warme Luft legt sich darüber

Bei normalem Wetter sei es genau umgekehrt

Erinnerungen an Kindheitsurlaub im Tirol

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.