Ein ausgebrannter Opel Corsa steht im Dortmunder Hafen. Er ist Darsteller einer Szene im neuen Dortmund-Tatort.
Ein ausgebrannter Opel Corsa steht im Dortmunder Hafen. Er ist Darsteller einer Szene im neuen Dortmund-Tatort. © Kevin Kindel
Tatort aus Dortmund

Dreharbeiten für Fabers nächsten Fall an prominenten Orten in Dortmund

Noch gar nicht fertig und schon ein Ereignis: Der nächste Dortmund-Tatort hat an verschiedenen Stellen in der Stadt für Aufsehen gesorgt. So sehr, dass fast sogar die echte Polizei gekommen wäre.

Wenn auf einmal ein ausgebrannter Opel Corsa an der Speicherstraße am Dortmunder Hafen steht, dann kann das Anlass sein, sich zu erschrecken.

Dreharbeiten für den 20. Tatort aus Dortmund

Film-Camp am Hafen und im Unionviertel

Mordfall im Dortmunder Hafen

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.