Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Fest für Wasserratten: Das Hallenbad Nette und der Waspo feierten ihren 50.

Wassersport-Jubiläum

Unter blauem Himmel und mit guter Laune haben im und am Hallenbad in Nette der Wasserportverein (Waspo) und das Bad am Samstag ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Mit einem besonderen Gast.

Nette

, 20.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Ein Fest für Wasserratten: Das Hallenbad Nette und der Waspo feierten ihren 50.

50 Jahre Hallenbad Mengede und 50 Jahre Wassersportverein wurden am Samstag in Nette gefeiert. © Stephan Schütze

Ein halbes Jahrhundert. So lange gibt es das Hallenbad in Nette und den Waspo e.V. bereits. Anlass das Jubiläum am Samstag ausgiebig zu feiern. Jung und Alt waren gekommen, um einen schönen Tag bei strahlender Sonne zu verbringen.

So manch einer hatte an diesem Tag zwar nur König Fußball im Kopf. Das tat der Besucherzahl aber keinen Abbruch. Trotz knappen Terminplans machte das BVB-Maskottchen Emma seine Aufwartung. Groß war natürlich auch die Begeisterung bei den Kindern, die reihenweise Selfies mit Emma schossen.

Es war tatsächlich die echte Emma

Die Frage danach, ob es denn nun auch wirklich die echte Emma sei, beantwortete Organisatorin Katrin Emmel breit lächelnd mit einem deutlichen: „Ja, natürlich“. „Eines unserer Vereinsmitglieder arbeitet in der Geschäftsstelle des BVB und so konnten wir für Emma für uns gewinnen“, erklärte sie weiter. Danach fahre Emma natürlich nach Gladbach zum Auswärtsspiel.

Während der Veranstaltung war der Eintritt in das Hallenbad frei, und Kinder planschten vergnügt. Einige Spielgeräte standen bereit. Außen waren auch der DLRG mit einem Rettungsboot und die Falken mit einer Hüpfburg vertreten. Neben mehreren kleineren Geldgebern spendete die Sparda Bank 1000 Euro für die Veranstaltung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt