Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein ganzer Stadtteil trifft sich auf dem Evinger Platz - und feiert

Wir in Eving

„Wir in Eving“, die drei Worte stehen für Spaß haben und Freunde treffen. Zwei Programmpunkte sind neu bei der Traditionsveranstaltung der Interessengemeinschaft Evinger Vereine.

Eving

, 25.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Ein ganzer Stadtteil trifft sich auf dem Evinger Platz - und feiert

So voll war es im vergangenen Jahr auf dem Evinger Platz. © Schaper (A)

„Wir in Eving“, das hat längst Tradition: Seit fast 30 Jahren lädt die Interessengemeinschaft Evinger Vereine zum Stadtteilfest; seit fast 20 Jahren immer auf dem Evinger Platz. Termin in diesem Jahr ist der 2. Juni.

Ein ganzer Stadtteil trifft sich auf dem Evinger Platz - und feiert

Sie stehen wieder bereit: Die Organisatoren für „Wir sind Eving" stehen wieder bereit auf dem Evinger Platz. © Britta Linnhoff

Heike Fecke ist Vorsitzende der Interessengemeinschaft. Bei ihr laufen die Fäden zusammen. Warum man unbedingt zu diesem Fest kommen sollte? Die Frage stößt bei der Vorsitzenden auf Unverständnis: „Weil es einfach ein schönes Fest ist und weil man sonst keine Gelegenheit hat, soviele Menschen und Vereine aus dem Stadtteil kennenzulernen.“

Nun also wieder: 36 Teilnehmer haben für das diesjährige Fest zugesagt. Das sind etwa so viele, wie in den vergangenen Jahren. Mit vielen Künstlern und Vereinen wird es ein Wiedersehen geben. Es gibt aber auch Neues im Programm: Neu auf der Bühne wird Mr. Tom sein, der zweimal am Nachmittag seine Zaubershow auf der Bühne präsentieren wird. Zwischendurch ist er als Stelzenläufer auf dem Platz unterwegs und zaubert Tiere und Figuren aus bunten Luftballons.

Zum ersten Mal dabei ist der Kunst- und Literaturverein für Gefangene. Für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgebaut, und ein Kutscher dreht seine Runden durch Eving. Bezirksbürgermeister Oliver Stens eröffnet das Fest, das von 12 bis 18 Uhr dauert.

Lesen Sie jetzt