Einbruch in Berghofer Getränkemarkt: Zeugen gesucht

Kriminalität

Die Ermittlungen zum Einbruch in den Rewe-Getränke an der Berghofer Straße gehen in die nächste Runde. Die Poilzei bittet jetzt die Bürger um Mithilfe.

Berghofer Mark

13.01.2020, 13:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einbruch in Berghofer Getränkemarkt: Zeugen gesucht

So sah es nach dem Einbruch am Tatort in Dortmund aus. © Jörg Bauerfeld

Es war die Nacht von Samstag (4.1.) auf Sonntag (5.1.), als unbekannte Täter mit Hilfe eines Gullydeckels in den Getränkemarkt an der Berghofer Straße eingebrochen sind.

Jetzt lesen

Bislang ist es der Polizei noch nicht gelungen, die Täter zu fassen. Jetzt wendet sie sich an die Öffentlichkeit und bittet die Bürger um Mithilfe.

Nach der Auswertung der Spuren und der Aufnahmen der Videokamera kommt die Polizei zu folgendem Ermittlungsstand: So sollen es mindestens drei Täter gewesen sein, die am frühen Sonntagmorgen gegen 2.15 Uhr in den Getränkemarkt eingebrochen sind.

Jetzt lesen

Die Eingangstür des Getränkemarkts im Zentrum von Berghofen sei mit einem Gullydeckel eingeschlagen worden. Anschließend sollen zwei unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eingedrungen sein und brachen einen Zigarettenautomaten auf. Die Beute: mehrere Schachteln Zigaretten. Diese packten sie in einen Beutel und verschwanden.

Bürger sollen sich beim Kriminaldauerdienst melden

Offenbar stiegen die Täter anschließend in ein mit laufendem Motor wartendes Fahrzeug ein, das in unbekannte Richtung fuhr.

Vor allem das Fahrzeug, das am frühen Morgen vor dem Getränkemarkt stand, könnte einigen Bürgen aufgefallen sein.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Beobachtungen gemacht haben. Wer am Tatort etwas Verdächtiges gesehen hat, meldet sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 1 32 74 41.

Lesen Sie jetzt