Neuer Rekord

Einige von Deutschlands besten Ärzten arbeiten im Klinikum Dortmund

Deutschlandweit auf Ärztesuche? Dann ist Dortmund gleich mehrfach eine gute Wahl. Auf einer Liste des Magazins „Focus Gesundheit“ tauchen Ärzte des Klinikums häufiger auf als je zuvor.
Gleich in drei Kategorien unter den besten Ärzten Deutschlands: die Dortmunder Prof. Dr. Michael Truß (l.) und Dr. Jens-Peter Stahl.
Gleich in drei Kategorien unter den besten Ärzten Deutschlands: die Dortmunder Prof. Dr. Michael Truß (l.) und Dr. Jens-Peter Stahl. © Brederecke, Klinikum

Wo finde ich den besten Arzt für mich? Um diese Frage zu beantworten, hilft die Ärzteliste des Magazins „Focus Gesundheit“, die jährlich neu für ganz Deutschland herausgegeben wird.

Gleich 28-mal lautete dort die Antwort: im Klinikum Dortmund. 16 Ärzte aus dem Klinikum empfiehlt das Magazin, viele davon in gleich zwei Kategorien.

Zwei Mediziner tauchen sogar dreimal auf: Prof. Dr. Michael Truß empfiehlt „Focus“ als Arzt für die Fachbereiche Blasenkrebs, Nierenkrebs und Prostata-Syndrom. Dr. Jens-Peter Stahl für Ellenbogen-, Hand- und Unfallchirurgie.

Schon seit vielen Jahren stark vertreten

„Schon seit vielen Jahren ist das Klinikum Dortmund in der Ärzteliste stark vertreten“, heißt es vom Klinikum. Doch so stark wie 2022 noch nie.

„Letztes Jahr waren es zwei Nennungen weniger, davor sogar nur die Hälfte von diesem Jahr.“

In 122 Fachbereichen stehen insgesamt 4200 Mediziner auf der Liste. Um die zu ermitteln, hat das Rechercheinstitut „Factfield“ im Auftrag von „Focus“ mit Experten gesprochen, Erfahrungen von Patienten berücksichtigt, Studien sowie Publikationen einbezogen und Antworten der Mediziner auf einen Fragebogen ausgewertet.

Diese Dortmunder Ärzte empfiehlt „Focus“

Priv.-Doz. Dr. Dariusch Arbab (Fachbereich Fußchirurgie); Priv.-Doz. Dr. Thorsten Böker (Fachbereiche Netzhauterkrankungen, Diabetische Augenerkrankungen); Dr. Frank Demtröder (Diabetologie, Endokrinologie & Fettstoffwechsel); Dr. Martin Fähndrich (Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Gastrointestinale Endoskopie); Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld (Implantologie); Prof. Dr. Christian Lüring (Kniechirurgie, Kinderorthopädie); Prof. Dr. Oliver Müller (Neurochirurgie); Prof. Dr. Dorothée Nashan (Hauttumoren, Palliativmedizin); Prof. Dr. Thomas Reinbold (Akutgeriatrie, Ernährungsmedizin); Priv.-Doz. Dr. Bernhard Schaaf (COPD & Lungenemphysem, Infektiologie); Prof. Dr. Maximilian Schmeding (Tumoren des Verdauungstrakts); Prof. Dr. Thomas Schwenzer (Gynäkologische Operationen); Dr. Jens-Peter Stahl (Ellenbogenchirurgie, Handchirurgie, Unfallchirurgie); Prof. Dr. Michael Truß (Blasenkrebs, Nierenkrebs, Prostata-Syndrom); Prof. Dr. Claus Wittekindt (Sinusitis); Dr. André Zahedi (Kinderorthopädie, Hüftchirurgie).

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.