Einsatz des Ordnungsamts: JD Sports am Westenhellweg geschlossen

rnCoronavirus

Das Sportgeschäft JD Sports am Westenhellweg war am Mittwoch zunächst geöffnet. Dann wurde es durch das Ordnungsamt plötzlich geschlossen.

Dortmund

, 22.04.2020, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

An der Filiale des Sportgeschäfts JD Sports kam es am Mittwochmittag zu einem Einsatz des Ordnungsamts. Das Geschäft wurde geschlossen. Der Grund ist laut dem Ordnungsamt ein Verstoß gegen die Coronaschutzverordnung.

Zu große Ladenfläche

Gegen 13 Uhr am Mittwoch (22.4.) wurde dieser Redaktion von einem Einsatz in dem Geschäft am Westenhellweg berichtet. Das Ordnungsamt sei vor Ort und schließe den Laden.

Am Donnerstagmorgen bestätigt das Ordnungsamt erste Informationen dieser Redaktion: Die Ladenfläche von JD Sports sei größer als 800 Quadratmeter. Diesen augenscheinlichen Eindruck der Mitarbeiter des kommunalen Ordnungsdienstes habe ein Verantwortlicher des Geschäftes bestätigt. Auf dieser Grundlage sei das Geschäft geschlossen worden.

Jetzt lesen

Das Ordnungsamt prüfe zudem, ob der Verstoß gegen die Verordnung weitere Konsequenzen für den Einzelhändler haben wird.

Lesen Sie jetzt