Mit der Aufhebung der Maskenpflicht finden sich in der Dortmunder Innenstadt viele Gesichter, die auf eine Maske verzichten.
Ein Thier-Galerie-Kunde ohne Maske: Er meint, dass eine vollständige Impfung genug Schutz bietet. © Daniel Immel
Ende der Maskenpflicht

Umfrage in der Thier-Galerie: „Einkaufen mit Maske ist furchtbar!“

Seit Sonntag kann man wieder ohne Maske einkaufen. Doch was halten die Dortmunder davon? Und wieso entscheiden sie sich für oder gegen eine Maske? Wir haben in der Thier-Galerie nachgefragt.

Es bleibt ein ungewohnter Anblick: Seit dieser Woche liegt die Entscheidungsgewalt über das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei jedem selbst. Trotz aufgehobener Maskenpflicht gibt es allerdings Menschen, die weiterhin eine Maske aufsetzen – während andere drauf verzichten.

Unsere Video-Umfrage:

Über den Autor
Volontär
Daniel Immel, gebürtiger Westerwälder, den es nach Stationen in Iserlohn und Perth nach Dortmund verschlagen hat. Will die täglichen Geschichten, die die Dortmunder Straßen bieten, einfangen und ein Journalist auf Augenhöhe sein. Legt in seiner Freizeit als DJ auf und liebt den Sound von Schallplatten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.