Energiesparen in Dortmunds Geschäften Wie gut halten sich die Händler an die Vorschriften?

Volontär
Anna Noack, Inhaberin der Boutique Aust in der Dortmunder City, steht in ihrem Laden. Hinter ihr ist die verschlossene Eingangstür zu sehen.
Anna Noack, Inhaberin der Boutique „Aust Fashion“ in der Dortmunder City, hat nicht erst seit diesem Jahr im Winter die Tür zu. © Philipp Thießen
Lesezeit

Heizung erstmals an

Auf Westenhellweg ist es anders

Westen für die Mitarbeiterinnen

Lüftung aus, Tür auf

Reduzierter Eingangsbereich

Fazit: Viele offene Türen, viele gute Gründe