Erste Bank gegen Obdachlose im Kreuzviertel – Bezirksbürgermeister ist nicht stolz drauf

Redakteur
Bezirksbürgermeister Friedrich Fuß nimmt für das Foto Platz auf der neuen Bank an der Sonnenstraße, die so gebaut ist, dass keine Obdachlose auf ihr schlafen können. © Thomas Thiel
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Kritik an Cityring-Chef „Welle willkürlicher Vertreibung“ – Kritik an Plänen für Sicherheitsdienst in der City

Drogenszene Junkies und Obdachlose vor Eingängen: City-Händler beauftragen Sicherheitsdienst

Kreuzviertel Neue Sitzbänke im Kreuzviertel: Einsatz von Anwohnerin macht sich bezahlt

Bänke waren als Quartiers-Treffpunkte gedacht

Ärger mit „Alkoholkranken“ und Obdachlosem

Bezirksvertretung einigt sich auf halbgaren Kompromiss

Hat das Kreuzviertel ein Problem mit Obdachlosen?

Antragstellerin: Nicht die einzige Bank mit Problemen