Im Hintergrund ist zu erkennen, was Tabeas große Leidenschaft ist: das Fußballspielen.
Im Hintergrund ist zu erkennen, was Tabeas große Leidenschaft ist: das Fußballspielen. © Tabea Suhl
Lesbische Dating-Show

„Es gab welche, die gesagt haben: Das wird der größte Fehler deines Lebens!“

Die Dortmunderin Tabea Suhl nimmt an der lesbischen Datingshow „Princess Charming“ teil. Dabei geht es ihr nicht nur um die Suche nach der großen Liebe. Sondern sie hat auch noch ein anderes Anliegen.

Mit der Aufregung, bei der Datingshow „Princess Charming“ dabei zu sein, hat sich die Dortmunder Kandidatin Tabea („Tabi“) Suhl nicht lange aufgehalten. „Man vergisst die Kamera sehr, sehr schnell“, erklärt die 25-Jährige am Telefon.

Erste Datingshow für lesbische Frauen

Familie und Freunde zunächst skeptisch

Castingteam meldet sich bei ihr

Kein Treffpunkt in Dortmund

Gesamtpaket als Argument

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren in Ulm, aufgewachsen im Allgäu, angekommen im Ruhrgebiet schreibe ich über alles, was die Menschen in Dortmund und Umgebung umtreibt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.