Auch die Bratwurst darf nicht direkt auf dem Wochenmarkt gegessen werden. © dpa
Maskenpflicht

Essen auf dem Wochenmarkt Dortmund? Das kann richtig teuer werden

Die Bratwurst trotz Maskenpflicht schon auf dem Wochenmarkt essen? Das sollte man sich gut überlegen. Die Stadt Dortmund erklärt, was demjenigen droht, der erwischt wird. Und was dem Händler.

Wie teuer wird es, wenn ich auf dem Wochenmarkt etwas esse oder trinke? Die Antwort, die die Stadt Dortmund auf die Frage gibt, ist etwas komplizierter.

Essen und trinken erst in 50 Metern Abstand erlaubt

Dem Kunden drohen 500 Euro – und dem Händler?

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Björn Althoff

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.