Eurobahn-Sprinter fährt von Dortmund nach Kassel

Ab Dezember

Die Eurobahn wird offenbar bald erstmals einen Fernzug auf die Schiene bringen. Nach dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember will das private Bahnunternehmen den Eurobahn-Sprinter auf von Dortmund über Paderborn nach Kassel rollen lassen.

DORTMUND

von dpa

, 24.09.2010, 08:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eurobahn-Sprinter fährt von Dortmund nach Kassel

Die Eurobahn will demnächst von Dortmund bis Kassel fahren.

Das berichtet das ostwestfälische «Westfalen-Blatt.  Der Schnellzug solle am frühen Morgen starten und nur an größeren Bahnhöfen halten. Veträge unterschriftsreif Die Verträge mit den Verkehrsverbünden in Hessen und Nordrhein-Westfalen seien unterschriftsreif, sagte Eurobahnsprecher Marco Vogel der Zeitung. Die Eurobahn gehört zu Keolis Deutschland und betreibt bisher Nahverkehrszüge in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Elfeinhalb Jahre Haft möglich

„Pfarrhaus-Prozess“ nach brutalen Überfällen: Angeklagter (44) legt spätes Geständnis ab