Rund 70 Klimaaktivisten blockierten im Juni 2021 die B1. © Oli Schaper
„Extinction Rebellion“

B1 stundenlang dicht: Richter fällen Urteil gegen Klimaktivisten

Viel Geduld benötigten Autofahrer am 13. Juni 2021 auf der B1. Klimaaktivisten blockierten stundenlang den Verkehr. Das hat nun Folgen für einen der Beteiligten.

Etwa 70 Aktivisten der Organisation „Extinction Rebellion“ hatten sich an der unangemeldeten Demonstration beteiligt. Auf der B1 auf Höhe der Semerteichstraße ging für mehrere Stunden nichts mehr.

Verkehr habe weiterfließen können

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.