Muss sich die Region öfter auf Extremwetterlagen einstellen? Meteorologe Daniel Jose-Tüns erklärt die Lage. © Sauerland (Montage)
Video-Gespräch

Extrem-Unwetter: Kommt sowas in Zukunft öfter vor?

Wie ist das Extrem-Wetter entstanden? Warum ging in Hagen die Welt unter, während Dortmund glimpflich davon kam? Macht der Klimawandel Extrem-Lagen zur Regel? Meteorologe Daniel Jose-Tüns erklärt die Lage.

Meteorologe Daniel Jose-Tüns vom Deutschen Wetterdienst erklärt, warum die Wetterlage in der Region sich so extrem entwickelt hat – und warum die Lage in nur wenigen Kilometern Entfernung durchaus unterschiedlich sein kann:

Über den Autor
Redakteur
Als gebürtiger Dortmunder bin ich großer Fan der ehrlich-direkten Ruhrpott-Mentalität. Nach journalistischen Ausflügen nach München und Berlin seit 2021 Redakteur in der Dortmunder Stadtredaktion.
Zur Autorenseite
Lukas Wittland

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.