Muss sich die Region öfter auf Extremwetterlagen einstellen? Meteorologe Daniel Jose-Tüns erklärt die Lage. © Sauerland (Montage)
Video-Gespräch

Extrem-Unwetter: Kommt sowas in Zukunft öfter vor?

Wie ist das Extrem-Wetter entstanden? Warum ging in Hagen die Welt unter, während Dortmund glimpflich davon kam? Macht der Klimawandel Extrem-Lagen zur Regel? Meteorologe Daniel Jose-Tüns erklärt die Lage.

Meteorologe Daniel Jose-Tüns vom Deutschen Wetterdienst erklärt, warum die Wetterlage in der Region sich so extrem entwickelt hat – und warum die Lage in nur wenigen Kilometern Entfernung durchaus unterschiedlich sein kann:

Über den Autor
Redakteur
Als gebürtiger Dortmunder bin ich großer Fan der ehrlich-direkten Ruhrpott-Mentalität. Nach journalistischen Ausflügen nach München und Berlin seit 2021 Redakteur in der Dortmunder Stadtredaktion.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.