Fahranfänger hat Führerschein nur wenige Stunden

Mit 98 km/h geblitzt

Am Morgen den Führerschein gemacht, am Nachmittag war er wieder weg: Ein 28-Jähriger hat am Mittwoch seinen Führerschein erhalten - nur wenige Stunden später blitzte ihn die Polizei mit 98 statt der erlaubten 50 km/h. Jetzt ist der Führerschein erstmal wieder weg.

DORTMUND

10.02.2011, 11:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt