FDP-Bürgerpreis an "Oma Bonke" und Blinden-Helfer

DORTMUND Die FDP/Bürgerliste vergab Dienstagabend den Bürgerpreis 2008 an die "Mutter Courage der Nordstadt", Ilsegret Bonke, und Ralf Eibensteiner, der ehrenamtlich einen blinden Senior unterstützt. Beide hätten, so die Laudatoren, drei Punkte gemeinsam.

von Von Jörg Heckenkamp

, 21.01.2009, 08:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
FDP-Bürgerpreis an "Oma Bonke" und Blinden-Helfer

Freuen sich über die Verleihung: Ilsegret Bonke und Ralf Eibensteiner.

Dr. Thomas Reinbold (Bürgerliste) fasste diese Punkte vor den gut 120 Gästen des Neujahrsempfanges der beiden Parteien kurz und knapp zusammen: "1. Beide sind Einzelkämpfer; 2. beide sind in wichtigen sozialen Brennpunkten tätig; 3. beide handeln, auf unterschiedliche Art, mutig." Das trifft vor allem auf die 77-jährige Ilsegret Bonke zu. Zunächst 25 Jahre ehrenamtlich aktiv beim Roten Kreuz , ist sie seit 2003 als Spielplatzpatin in der Nordstadt tätig. Sie sorgt nicht nur für Ordnung und bisweilen für Spielgeräte auf eigene Kosten - "Oma Bonke", wie sie liebevoll in einem ZDF-Porträt über die Nordstadt genannt wurde, legt sich auch mit randalierenden Jugendlichen oder illegalen Prostituierten an. Der 59-jährige Ralf Eibensteiner widmet sich mit viel Engagement und Einsatz der Betreuung einen 84-jährigen, blinden Mannes. Dreimal die Woche ist er regelmäßig von 13 bis 20 Uhr bei ihm, hält außerdem ständig Telefon-Kontakt. FDP-Fraktions-Chefin Annette Littmann zu beiden Preisträgern. "Was Sie leisten, ist einfach beispielhaft."Gerührte Dankesworte von "Oma Bonke"

Dafür erhielten sie neben der Urkunde auch einen Betrag von jeweils 250 Euro. Gerührt, beinahe den Tränen nahe, bedankte sich Ilsegret Bonke in zwei kurzen Sätzen: "Ich bin sehr bewegt. Als ich vom Preis hörte, fragte ich erst 'Soll das ein Scherz sein'?" Den Bürgerpreis vergab die gemeinsame Fraktion von FDP und Bürgerliste zum dritten Male. Vergangenes Jahr erhielt ihn der Kulturverein Gefangenen-Literatur, davor der Mittagstisch Mengede.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt