Feueralarm in der Thier-Galerie am Freitagmorgen

Shopping-Center

An der Thier-Galerie in der Dortmunder City waren am Freitag Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz. Es gab den zweiten größeren Alarm innerhalb von acht Tagen.

Dortmund

, 13.03.2020, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei größere Feuerwehr-Wagen waren an der Thier-Galerie zu sehen.

Drei größere Feuerwehr-Wagen waren an der Thier-Galerie zu sehen. © Kevin Kindel

Sechs Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Freitagmorgen an der Thier-Galerie zu sehen. Kurz nach 10 Uhr ging der Feueralarm los, von der Martinstraße aus erkundeten die Einsatzkräfte die Lage.

Jetzt lesen

Alle Beteiligten waren vor Ort äußerst entspannt. Nach Auskunft von Center-Manager Markus Haas habe ein kleiner Brand in einer Mülltonne auf einer Damen-Toilette den Alarm ausgelöst. Wie das Feuer ausgelöst wurde, war zunächst nicht bekannt.

Zweiter größerer Einsatz innerhalb von acht Tagen

Erst in der vergangenen Woche hatte es einen großen Feuerwehr-Einsatz an dem Einkaufszentrum in Dortmund gegeben. Am 5. März (Donnerstag) waren mehr als zehn Fahrzeuge vor Ort zu sehen. Bei Bauarbeiten hatte es einen Kurzschluss gegeben, so kam es zu einer Rauchentwicklung.

Lesen Sie jetzt