Mitarbeiter eines Restaurants am Phoenix-See klagten am Dienstagabend über Reizhusten. Die Feuerwehr rückte mit vielen Einsatzkräften an, das Restaurant wurde vorsorglich geräumt. © Markus Wüllner/news4 Video-Line
Einsatz am Dienstagabend

Feuerwehr-Großeinsatz am Phoenix-See: Restaurant geräumt

Großer Feuerwehr-Einsatz am Phoenix-See: In einem Restaurant klagten Menschen am Dienstagabend über starken Reizhusten, die Ursache war zunächst unklar.

Es begann als kleiner Rettungsdienst-Einsatz, entwickelte sich dann aber zu einem größeren Feuerwehr-Einsatz: Mitarbeiter des Restaurants „Pfefferkorn“ am Phoenix-See hatten am Dienstagabend (1.2.) gegen 21.45 Uhr wegen eines medizinischen Notfalls einen Rettungswagen gerufen.

Plötzlicher Reizhusten

Feuerwehr rückt mit Atemschutz vor

Wartungsarbeiten im Küchenbereich

Über die Autorin
Redakteurin
1983 im Münsterland geboren, seit 2010 im Ruhrpott zuhause und für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Ich liebe es, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und vor allem: zuzuhören.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.