Bildergalerie

Figurentheater erobert Urbanus-Schüler

Das Figurentheater Turbine gastierte jetzt vor Urbanus-Grundschülern in der Bibliothek Huckarde. Im Rahmen von "Kulturhauptstadt vor Ort". Das passte, wie Sie sehen können.
16.03.2010
/
Gudrun Bierboms hatte Puppe Oli jederzeit im Griff.
Die Urbanusschüler gingen bei der Theaterführung so richtig mit.
So macht man eine Windmaschine nach: Einfach kräftig Luft holen und pusten.
Schwupps, da wird aus einem einfachen Bett ein richtiges Segelboot.
Oli und Gudrun Bierboms: ein Team mit Durchblick.
Ein Spültuch dient auch schon mal als Segel.
Wie spannend die Theateraufführung war, kann man an den Mienen der Kinder ablesen.
Ein Bett, ein Kissen, eine Kiste, eine Puppe und ein Mensch. Und schon ist das Figurentheater Turbine komplett.
Puppe Oli hat sich zwar erst gelangweilt. Doch Gudrun Bierboms animiert den kleinen Knirps, aktiv zu werden.
Konzentriert? Gespannt? Manche Emotionen sind eben nicht eindeutig einzuordnen.
Gudrun Bierboms ist Olis Stimme und Partnerin, Regisseurin, Bühnenbildnerin und Theaterchefin in einer Person.
Ein Kissen als Vogel? Da ist selbst Puppe Oli platt.
Die Kinder waren recht nah am Bühnengeschehen dran.
Selbst die ganz kleinen Besucher der Bibliothek Huckarde waren fasziniert.
Gudrun Bierboms lässt alle ihre Emotionen raus.
Manchmal muss man das Publikum auch mal animieren.
Die Kinder der Urbanus-Grundschule machten es sich richtig gemütlich.