Flughafen Dortmund: Wizzair fliegt ab Sommer neues Ziel im Mittelmeer an

Dortmund Airport

Es ist ein wichtiges Signal für den von Corona arg gebeutelten Flughafen Dortmund: Wizzair startet im Sommer ab Dortmund eine neue Flugverbindung in eine Stadt am Mittelmeer an.

Dortmund

, 01.06.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein neues Urlaubsziel soll anregen, zum Mittelmeer zu fliegen.

Ein neues Urlaubsziel soll anregen, zum Mittelmeer zu fliegen. © Oliver Schaper (Archiv)

Ab dem 11. Juli kann man vom Dortmunder Flughafen nach Larnaka fliegen.

Die ungarische Airline Wizz Air steuert die Stadt in Zypern dreimal wöchentlich an. Dienstags, donnerstags und samstags heben die Flieger zum östlichen Mittelmeer ab.

Positive Entwicklung für die Zukunft

Guido Miletic, Abteilungsleiter Marketing & Sales am Dortmund Airport, zeigt sich erfreut über die Ankündigung der Airline: „Dass die Wizz Air am Standort Dortmund auch in Zeiten der Corona-Pandemie nicht nur festhält, sondern diesen durch eine neue Strecke weiter stärkt, gibt uns allen Grund, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken. Alle touristischen Player geben ihr Bestes, Urlaube im Jahr 2020 möglich zu machen.“

Strandurlaub & Städtetrip

In Larnaka können Strandurlaub und Städtetrip ideal miteinander verbunden werden. Die Hafenstadt im Südosten der Mittelmeerinsel lockt mit feinen Sandstränden und einladenden Strandpromenaden. Auch Taucher und Windsurfer kommen voll auf ihre Kosten.

Gleichzeitig blickt Larnaka auf eine lange und spannende Geschichte zurück, die bis heute in der Stadt ihre Spuren hinterlassen hat. Für Kulturinteressierte sind die prächtige Agios-Lazaros-Kirche und die Zyklopenmauer interessante Ausflugsziele.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt