Was Sie am Freitag in Dortmund wissen müssen: Tödlicher Streit, Freibäder, Lockerungen

Dortmund kompakt

Die Freibad-Saison wird noch in dieser Woche eröffnet, die Inzidenz sinkt weiter, weswegen die nächste Welle an Lockerungen näher rückt. Dramatisch: Bei einem Streit stirbt ein Mann.

Dortmund

, 11.06.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Dortmunder Freibäder dürfen ab dem Wochenende wieder öffnen.

Die Dortmunder Freibäder dürfen ab dem Wochenende wieder öffnen. © Dieter Menne Dortmund

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Die 7-Tage-Inzidenz ist rasant gesunken - erst unter 50, schon kurz darauf unter 35. Das bedeutet Lockerungen für Dortmund - und Verwirrung. Was gilt nun ab wann? Hier gibt‘s den Überblick. (RN+)

  • Zum ersten Mal sind an einem Tag in Dortmund mehr als 10.000 Menschen gegen Corona geimpft worden – neuer Rekord. Das zumindest sagen die Zahlen für Mittwoch. Doch der Schein trügt. (RN+) Und: Ein Dortmunder Arzt hatte angekündigt auch ohne Termin zu impfen – schon am frühen Morgen standen über 100 Leute in der Schlange. (RN+)

  • Die Impfpriorisierung ist aufgehoben, aber es gibt kaum Impfstoff – und nur wenig Termine. In Dortmund werden sogar Impftermine gegen Geld gesucht. Blüht da ein neues, unmoralisches Geschäft? (RN+)

  • Die Freibäder in Dortmund dürfen am Wochenende öffnen. Nicht alle wollen aber direkt am Samstag (12.6.) in die Saison 2021 starten. Bei einigen kann man jetzt schon Tickets buchen. (RN+)

  • Erst Astrazeneca, jetzt Johnson & Johnson: Schon wieder gibt es Diskussionen um einen Corona-Impfstoff, um Nebenwirkungen und die Eignung vor allem für Jüngere. Zu Recht? Panikmache? Ein Dortmunder Experte gibt Antworten. (RN+)

  • Ein Happy End: Im Januar fanden Jugendliche in Dortmund-Syburg einen Karton mit drei nur wenige Tage alten Katzenbabys. Das Trio überlebte - und hat jetzt ein Zuhause. (RN+)



Das Wetter:

Kein Regen in Dortmund, sondern 9 Sonnenstunden und bis zu 26 Grad. Das Wetter in Dortmund bleibt sommerlich und selbst in der Nacht bleiben die Temperaturen bei über 20 Grad. (RN+)

Hier wird geblitzt:

Grävingholzstraße, Wittekindstraße, Borsigstraße, Neuer Graben, Ardeystraße, Heideweg, Berghofer Straße, Sölder Straße, Bornstraße, Huckarder Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt