Auch die Inszenierung der "Kulturbrigaden" ist digital mit dabei - in diesem Fall mit dem Stück "Die Maschine" am 18.11. © Kulturbrigaden
"Szene machen!"

Freie Tanz- und Theaterszene feiert Festival wegen Corona digital

Das Festival "Szene machen!" wollte einen Monat lang an verschiedenen Spielorten 24 Inszenierungen von Theater, Tanz bis Performances oder Hörstücken präsentieren. Dann kam die zweite Welle.

Monatelang wurde das Festival „Szene machen!“ geplant – mit Programmheft, Homepage und einer Premiere am 31. Oktober. Den ganzen November hindurch sollte es Tanz und Theater geben. Doch dann kam alles anders.

Metamorphose statt Festivalabsage

Geplant waren 24 Inszenierungen in 30 Tagen

Digitale Plattform als neue Bühne

Termine des digitalen Festivals

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Seit Februar 2007 bin ich als freier Redakteur mit der Kolumne "quer gehört" für die Bereiche Musik/ Nightlife/ Kultur/ Creativ Industries bei den Ruhr Nachrichten aktiv. Parallel arbeite ich als freier Journalist für verschiedene Magazine, Gastronomie-Führer, als freier Fotograf und als Autor und Werbe-Texter.
Zur Autorenseite
Avatar

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.