Für 2,99 Euro am Abend Bus und Bahn fahren in Dortmund

"Happy Hour" bei DSW21

DSW21 und seine Partnerunternehmen im Östlichen Ruhrgebiet bieten zwei neue Fahrscheine an. Eines ist das "Happy-Hour"-Ticket, mit dem Kunden von 18 Uhr bis um 6 Uhr am nächsten Tag beliebig oft Bus und Bahn in Dortmund fahren können - für 2,99 Euro. Mit dem anderen Ticket kann man die Monatsgrenze verschieben.

DORTMUND

, 20.07.2015, 12:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

DSW21 nimmt Besucher von Abendveranstaltungen in Dortmund mit einem neuen Ticketangebot in den Blick: Sie können ein "Happy-Hour"-Ticket für 2,99 Euro kaufen und damit von 18 Uhr bis 6 Uhr früh am Folgetag beliebig oft Bus und Bahn fahren. Zum Vergleich: Ein Einzelticket kostet in Dortmund 2,60 Euro. 

Nur online, nicht am Fahrkarten-Automat erhältlich

Das Happy-Hour-Ticket gibt es unter anderem auch in Nachbarstädten wie Bochum, Witten und Castrop-Rauxel. Der Fahrschein ist ausschließlich im Online-Ticketshop von DSW21 und nicht an den Fahrkarten-Automaten erhältlich.  

Zur Nutzung muss man sich einmal im Online-Ticketshop registrieren und ein Dokument zur Identifikation - zum Beispiel den Personalausweis - angeben. Die Tickets können online per Kreditkarte, Lastschrifteneinzug oder PrePaid bezahlt werden und aufs Handy geladen oder am Computer ausgedruckt werden. 

Flexibles Monatsticket für Dortmunder Vielfahrer

Neu im Angebot hat DSW21 auch das 30-Tage-Ticket. Hierbei können Dortmunder Vielfahrer den Gültigkeitszeitraum ihrer Monatskarte selbst bestimmen. Sie sind nicht mehr an den Kalendermonat gebunden, sondern können beispielsweise ein Ticket lösen, das vom 27. Juli bis zum 27. August gilt. Der Preis ist derselbe wie bei normalen Monatstickets. Auch das 30-Tage-Ticket kann nur online gekauft werden. 

DSW21 verkauft die neuen Tickets zunächst innerhalb der nächsten zwölf Monate. Werden die Tickets nachgefragt, solle das Angebot verlängert werden. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt