FZW-Programm: Das sind 6 Highlights im November

Ausgehen

Der Veranstaltungskalender für den November im FZW ist voll. Da verliert man schnell den Überblick. Deshalb haben wir einige Highlights zusammengestellt.

Dortmund

10.10.2019, 06:00 Uhr / Lesedauer: 3 min
FZW-Programm: Das sind 6 Highlights im November

OK KID waren mehrfach Gäste auf dem Juicy Beats. (Archiv) © Oliver Schaper

Im November hat das FZW ein volles Programm zu bieten. Wir haben aus den vielen Veranstaltungen ein paar Highlights herausgepickt, für die noch Tickets erhältlich sind (Stand 9.10., 17 Uhr):

Freitag, 01.11.2019: Von Wegen Lisbeth (in der Warsteiner Music Hall)

Tausende Kilometer bei 43 Grad auf der Autobahn, gefühlte 637 Sprints zwischen Omnichord und Regenbogenachttästler: „Von Wegen Lisbeth“ haben in den letzten Jahren von Cuxhaven bis Konstanz so ziemlich jede Bühne bespielt.

Jetzt gehen sie auf große „Britz-California-Tour“. Und kommen auch nach Dortmund: In der Warsteiner Music Hall ist die Indie-Pop Band aus Berlin am 1. November zu sehen.

Einlass: 18.00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: VVK: ab 32,00€ inkl. Geb. & inkl. ÖPNV

Samstag, 05.11.2019: KONTRA K (in der Westfalenhalle 1)

Die Shows des Berliner Rappers Kontra K in der Warsteiner Music Hall vom

29.10. und 30.10.2019 werden wegen der großen Nachfrage auf den 05.11.2019 in die Dortmunder Westfalenhalle 1 verlegt. Es wird für Fans mit bereits gekaufter Karte als Dankeschön eine „Kontra K VIP-Area“ in den besten Sitzblöcken eingerichtet.

Alle bereits gekauften Karten für den 29.10.2019 und den 30.10.2019 in der Warsteiner Music Hall behalten ihre Gültigkeit für die neue Show am 05.11.2019. Gekaufte Tickets können alternativ aber auch bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden.

Einlass: 18.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: ab 45,10 € inkl. ÖPNV

Montag, 11.11.2019: OK KID

Eine Sensation ist laut Duden unter anderem „ein aufsehenerregendes, unerwartetes Ereignis, eine außergewöhnliche Leistung oder Darbietung“. Und genauso heißt das dritte Album der Kölner Band OK KID: „Sensation.“

In ihrem Album geht es um die Selbstinszenierung in den Sozialen Medien, Konsumwahn oder die Gier nach - Achtung! - Sensationen. Auch in Dortmund machen die drei Jungs Station bei ihrer Herbsttour.

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: ab 25,00 € zzgl. Gebühren


Freitag, 15.11.2019: Dunja Hayali

Dunja Hayali, geboren in Datteln als Tochter irakischer Eltern, präsentiert seit 2010 als Hauptmoderatorin das ZDF-Morgenmagazin, zuvor war sie Co-Moderatorin in heute journal und heute. Seit 2015 moderiert sie zudem das Talk-Magazin „dunja hayali“ sowie seit 2018 das ZDF-Sportstudio.

In ihrem sehr persönlichen Buch fragt Dunja Hayali sich (und uns alle): Wie können wir gemeinsam das sichern, was auf dem Spiel steht – nämlich unsere liberale Demokratie, die den Deutschen über Jahrzehnte ein friedliches Miteinander garantiert hat? Im FZW macht sie Halt während ihrer Tour „Auf Tour durch‘s Haymatland“.

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 25,00 €


Montag, 23.11.2019: Dortmund XXL


Jede Stunde eine andere Party – Fünf Jahrzehnte Musik: Das ist das Motto von Dortmund XXL. Los geht es um 23 Uhr mit der 70er-Party mit Hits aus Rock, Funk, Disco und Soul.

Um 0 Uhr folgt die 80er-Party mit NDW-Klassikern und Pop-Helden, die auf New Wave und Synthiepop treffen: die musikalische Reise geht von Depeche Mode und The Cure über Die Ärzte und Hosen, Falco und Nena, Madonna bis Michael Jackson.

Ab 1 Uhr wird das Einmaleins der Boy- und Girl-Group-Hits zelebriert, Backstreet Boys und Spice Girls natürlich inklusive.

Nirvana und Oasis, Coco Jambo und Teenage Dirtbag: Die Neunziger werden in dieser Stunde auch wieder da sein.

Ab 2 Uhr werden mit Avicii, Eminem, 50 Cent, Linkin Park und Co. die 2000er gefeiert, bis es um 3 Uhr zu den aktuellen Hits übergeht.

Einlass: 23.00 Uhr
Beginn: 23.00 Uhr
Eintritt: 8,00 € / VVK: 7,00 € zzgl. Gebühren

Montag, 25.11.2019: Beste Freundinnen

Kann man mit einem Podcast in Deutschland erfolgreich wie ein Popstar werden? Max und Jakob können es. Und zwar einfach, indem die beiden miteinander darüber reden, was sie bewegt, glücklich macht oder runterzieht.

Und große Überraschung: Das hat vor allem mit Traumfrauen, Sex und Beziehungen zu tun. Zusammen nehmen sie anonym jede Woche den erfolgreichen Podcast „Beste Freundinnen“ auf, den über 200.000 Menschen pro Folge hören. Im FZW sind sie am 25. November live zu erleben.

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 22,00 € zzgl. Gebühren

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt bei freier Platzwahl.

Weitere Infos, mehr Hinweise und Tickets: www.fzw.de

Lesen Sie jetzt