Bildergalerie

Gedenkstunde am Mahnmal in der Bittermark

An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.
19.04.2019
/
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper
An diesem Karfreitag hat der Oberbürgermeister wieder dazu aufgerufen, den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken. Dabei haben sich zahlreiche Vertreter von Vereinen und Organisationen, Fußballfans und Familien bei emotionalen Reden und Chorgesang zusammengefunden.© Schaper