In Olfen öffnet in der nächsten Woche ein Corona-Schnelltestzentrum. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Gesundheitsamtschef: „Dürfen nicht erwarten, dass die Inzidenz runtergeht“

Es war eine ernüchternde Ankündigung, die der Chef des Gesundheitsamtes am Dienstag, 9.3., machte. Die 7-Tage-Inzidenz werde in Dortmund zunächst nicht fallen. Und er sagte auch, warum.

Wie jede Woche zog Gesundheitsamtschef Dr. Frank Renken auch an diesem Dienstag (9.3.) in Sachen Corona Bilanz: Das Infektionsgeschehen bewegt sich in Dortmund seit rund drei Wochen auf einem relativ gleichbleibenden Niveau mit einem Inzidenzwert von rund 60.

Ohne Mutation zum Teil unter Inzidenz 35

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.