Gratis-E-Zeitung für Sie: Alles zur Wahl in Dortmund

Kostenlose E-Zeitung

Wer folgt Ullrich Sierau als Dortmunder Oberbürgermeister? Wer sitzt im neuen Rat? Sonntag (13. September) wird gewählt. Alles, was Sie wissen müssen, haben wir im Gratis-E-Paper zusammengefasst.

Dortmund

, 09.09.2020, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zur Kommunalwahl in Dortmund schenken wir Ihnen eine Sonderausgabe unserer E-Zeitung

Zur Kommunalwahl in Dortmund schenken wir Ihnen eine Sonderausgabe unserer E-Zeitung. © Gerstenberger, Christian

Zur Kommunalwahl in Dortmund schenken wir Ihnen eine Sonderausgabe unserer E-Zeitung. Klicken Sie hier, um Ihr Exemplar herunterzuladen.

Der Sonntag wird spannend: Nach dem aufgrund der Corona-Pandemie sicherlich ungewöhnlichsten Wahlkampf der Geschichte wird nicht nur entschieden, wer Nachfolger von Oberbürgermeister Ullrich Sierau werden kann. Es geht auch um die Zusammensetzung des Rats und der Bezirksvertretungen.

Ein Rekord ist die Zahl von zehn Männern und zwei Frauen, die sich um den Chefposten im Rathaus bewerben. So viele Kandidatinnen und Kandidaten gab es noch nie. Was sind das für Menschen, was haben sie vor? Was steht in den Wahl-Programmen der Parteien? Mit welchen Ideen wollen sie überzeugen?

Auf all das haben wir die Antworten in der Extra-E-Zeitung zusammengetragen, die Sie hier kostenlos herunterladen können.

Am Wahltag ab 18 Uhr begleiten wir den Ausgang der Wahl zudem in einer Live-TV-Sendung (RN+). Diese können Sie ab 18 Uhr verfolgen unter rn.de/wahl-dortmund.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt