Streetfood-Festival

Großes Street-Food-Festival auf zentralem Platz in Dortmund geplant

Mitten in der Dortmunder City findet im Juni ein großes Street-Food-Festival statt. Über 30 Foodtrucks kommen zu dem Event. Auch ein musikalisches Programm ist geplant.
Dieses Jahr wird das „Street Food and Music Festival“ wieder in Dortmund stattfinden.
Dieses Jahr wird das "Street Food and Music Festival" wieder in Dortmund stattfinden. © Just Festivals (Archiv)

Im Herzen der Stadt findet vom 3. bis zum 6. Juni das „Street Food & Music Festival“ auf dem Dortmunder Friedensplatz statt. Besucher haben hier die Möglichkeit, auf kulinarische Weltreise zu gehen. Serviert werden internationale Spezialitäten aus modernen Foodtrucks. Über 30 davon sollen bei dem Fest auf dem Friedensplatz stehen.

Internationale Küche

Von mexikanisch, amerikanisch, französisch bis hin zur deutschen Hausmannskost ist alles dabei. Auch eine große Auswahl an Getränken soll es geben, denn: „Zu jedem Gericht muss es einen passenden Drink geben“, sagt Veranstaltungsleiter Alexander Binevitch von Just Festivals.

Untermalt wird das Fest von Live-Musik, die auch ein breites Spektrum abdeckt: Rock, Pop, Reggae und Dancehall – alles mit dabei. Das Programm ist vielfältig, einen Flyer mit allen Terminen und weiteren Informationen gibt es unter www-street-food-music.de.

Am Montag (6.6.) ist auf dem Friedensplatz dann Kinderprogramm angesagt. Für die kleinen wird eine Hüpfburg aufgestellt, auch Kinderschminken und Sandmalerei soll es geben.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.