Grund zur Freude beim Inzidenzwert in Dortmund

Corona-Zahlen

Die Coronazahlen in Dortmund sind ein Rauf und ein Runter, allerdings mit niedrigen Ausschlägen. So sieht es aktuell an der Corona-Front aus.

Dortmund

18.06.2021, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Zahl der Neuinfektionen und der Inzidenzwert sind in Dortmund gesunken.

Die Zahl der Neuinfektionen und der Inzidenzwert sind in Dortmund gesunken. © dpa

In den letzten Tagen war die Zahl der nachgewiesenen Neuinfektionen durch Corona in Dortmund höher als in der Vorwoche. Jetzt ist die Zahl der positiven Testergebnisse wieder deutlich gesunken und auch beim Inzidenzwert geht es wieder runter.

Am Freitag (18.6.) sind laut Stadt 11 positive Testergebnisse hinzugekommen. Von diesen Neuinfektionen sind 7 Infektionsfälle 7 Familien zuzuordnen. Zurzeit befinden sich 534 Menschen in Quarantäne.

Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 28.185 positive Tests vor. 27.580 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 214 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Inzidenzwert bei 16,1

Nach der Berechnung der Stadt Dortmund anhand der RKI-Methodik wird der Inzidenz-Wert mit den Zahlen von Freitag 16,1 betragen gegenüber 16,7 am Vortag. Der tatsächliche Wert des RKI wird erst ab 0 Uhr abrufbar sein und ist von da an verbindlich – leichte Abweichungen sind bis dahin möglich.

Zurzeit werden in Dortmund 18 Corona-Patienten stationär behandelt (zwei weniger als am Vortag), darunter 8 intensivmedizinisch, davon wiederum 2 mit Beatmung.

In Dortmund starben bislang 275 Menschen ursächlich an Covid-19, weitere 116 mit SARS-CoV-2 infizierte Patienten starben aufgrund anderer Ursachen.

Virusvarianten

Bei den Virusvarianten ist es nach wie vor die britische, die vor allem für die Neuinfektionen sorgt. Bei den übrigen Varianten sind keine weiteren hinzugekommen. Bis jetzt sind insgesamt in Dortmund 5788 Infektionsfälle mit Virusvarianten nachgewiesen, davon 5774 der Variante Alpha (B.1.1.7), 9 Fälle der Variante Beta (B.1.351), 4 Fälle der Variante Gamma (B.1.1.28.1 – P.1) und 1 Fall mit Delta-Variante (B.1.617.2). Dies ist keine Teilmenge der tagesaktuellen Neuinfektionen, sondern eine Teilmenge der gesamten Infektionsfälle, weil die Sequenzierung mehrere Tage dauert.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt