Haarpflege bis Mitternacht

Eine Gruppe Mädchen hat es sich im Wohnzimmer gemütlich gemacht. Sie sitzen auf dem Boden, schlürfen Cocktails und lachen laut.

01.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Irgendwann platzt Lucas Pinto in die Runde. «Sorry, aber ich muss jetzt schließen.» Die Jugendlichen finden das zwar schade, aber haben Verständnis: Irgendwann braucht schließlich auch ein Friseur mal Feierabend.

Außerdem ist die nächste Bar ja nicht weit, sondern genau nebenan. «So etwas hat in Dortmund gefehlt», sagt Friseurmeister Pinto. Bei einem Besuch in Berlin sei ihm ein Salon aufgefallen, der mit einer Bar zusammen arbeitete. «Und genau das wollte ich auch machen.» Im Café Endlos an der Kaiserstraße fand er einen leeren Saal, suchte daraufhin den Vermieter auf. «Der war begeistert von der Idee. Zumal er selber kaum Zeit hat, zum Friseur zu gehen.» Denn «Lucas - Hairstylistic im Endlos» ist nicht nur an einem ungewöhnlichen Ort zu finden, sondern hat auch besondere Öffnungszeiten: montags bis samstags von 14 bis 24 Uhr. «Heute arbeiten doch immer mehr Menschen bis abends um sieben oder acht. Jetzt können sie anschließend zum Friseur, und werden dabei sogar noch bedient.» Oder man macht es wie die Mädchen, «kommt abends vorbei, lässt sich die Haare stylen und geht dann aus.»

Der Friseur-Meister ist nicht allein, sondern hat Meisterin Violetta Schneider an seiner Seite. «Da wir erst so spät anfangen, habe ich jeden Tag das Gefühl, ich hätte Urlaub», sagt sie und bekräftigt: «Haare schneiden ist mein Lebensinhalt. Und zur Not kann ich auch nach 24 Uhr noch mit Freunden rausgehen.» Außerdem ist der Friseursalon bewusst so gestaltet worden, «dass man sich wie im Wohnzimmer fühlt.»

Besonders Highlight: Der Internet-Computer, der in einen historischen Nähmaschinen-Tisch eingebaut ist. «Kunden können hier kostenlos ihre Mails abrufen oder surfen», erklärt Pinto, «oder sie gehen einfach ins Café und bestellen sich einen Drink.» dac

Herren kommen für 19 unter die Schere, bei Frauen rangieren die Preise zwischen 25 und 40 . Termine unter Tel. 2 82 55 35.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Feine Sahne Fischfilet

Sänger „Monchi“ im Interview: „Für irgendwelche Nazi-Lappen ist mir meine Zeit zu wichtig“