Hafenkantine am Phoenix-See öffnet wieder

Phoenix-See

Die Lockerungen für Gastronomen im Mai haben bei der Hafenkantine am Phoenix-See keinen Anklang gefunden. Es musste erneut geschlossen werden. Nun gibt es ein Datum für die Wiedereröffnung.

von Alexandra Wachelau

Hörde

, 24.08.2020, 11:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Daniel Walkenbach und Heidi Hankel können bald die Stühle von den Tischen nehmen: Die Hafenkantine am Phoenix-See öffnet bald wieder.

Daniel Walkenbach und Heidi Hankel können bald die Stühle von den Tischen nehmen: Die Hafenkantine am Phoenix-See öffnet bald wieder. © Jörg Bauerfeld

Die Hafenkantine hat geschlossen – diese Nachricht hat Anfang Juni viele Besucher des Phoenix-Sees erschüttert. Umso mehr dürfte es Gäste freuen, dass sich das inzwischen wieder geändert hat.

Jetzt lesen

Ab dem 1. September kann in Schürmanns Hafenkantine wieder Wein mit Seeblick genossen werden. So versprechen es zumindest Geschäftsleiter Jan Möller und Heidi Hankel auf Facebook.

class="fb-post" data-width="750"

Nach den Corona-Lockerungen für die Gastronomie am 11. Mai hatte die Hafenkantine schon einmal geöffnet. Doch strenge Auflagen, wenige Besucher und gleichbleibende Kosten brachten die Geschäftsführer nach drei Wochen zur Entscheidung, wieder zu schließen.

Jetzt lesen

Reservierungen werden jetzt schon angenommen

Inzwischen hat sich die Situation geändert – und die Ankündigung von Jan Möller, „nicht vor August 2020 zu öffnen“, hat sich bewahrheitet.

Für den Wiedereröffnungstag am 1. September (Dienstag) können Fans der Hafenkantine jetzt schon reservieren: Entweder auf der Website der Hafenkantine oder unter Tel. 22 61 00 24.

Geöffnet hat Schürmanns Hafenkantine montags bis freitags von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und dann ab 17 Uhr, das Ende ist offen. Die Küche schließt um 21 Uhr.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - zwei Mal am Tag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt