Heiratsantrag bei „Wer wird Millionär“: Feiert Jauch in Dortmund mit?

Einladung zur Hochzeit

Günther Jauch war erster Gratulant, nachdem ein Dortmunder seiner Freundin vor laufenden TV-Kameras einen Heiratsantrag gemacht hatte. Jetzt hat das Paar den Moderator zur Feier eingeladen.

Dortmund

02.11.2020, 07:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heiratsantrag zur besten Sendezeit: Bei "Wer wird Millionär?" fiel Thomas Berg vor Julia Kadic auf die Knie.

Heiratsantrag zur besten Sendezeit: Bei "Wer wird Millionär?" fiel Thomas Berg vor Julia Kadic auf die Knie. © dpa

Nach einem Heiratsantrag vor laufenden Kameras in der Show „Wer wird Millionär?“ lädt das Brautpaar Moderator Günther Jauch (64) zu seiner Hochzeit ein. „Die kirchliche Hochzeit ist im nächsten Jahr in Dortmund geplant, wo wir leben. Dazu wollen wir auch Günther Jauch einladen. Wir hoffen, dass er kommt“, sagte Bräutigam Thomas Berg der Deutschen Presse-Agentur.

Der IT-Consultant hatte in einer im Mai ausgestrahlten Folge der RTL-Quizsendung seine Partnerin und das Publikum überrascht, als er auf die Knie fiel und um die Hand seiner Liebsten anhielt. Zuvor war er bei einer Frage für 32.000 Euro - es ging um Geografie - ausgestiegen. Jauch war damals erster Gratulant in dem coronabedingt fast leeren Studio.

Jetzt lesen

Ex-Kandidat Berg macht sich nun durchaus Hoffnung auf eine Zusage des Moderators für die geplante Vermählung. „Er ist ja oft in Köln, da ist Dortmund nicht so weit. Es war ja schon etwas Besonderes. Er war live der erste Zeuge des Heiratsantrags.“

von dpa

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt