Hier entspannt US-Rapper Macklemore im Hotel

Star-Alarm in Dortmund

Aufregung in der Dortmunder City: US-Megastar Macklemore ("Thrift Shop") ist am Mittwochnachmittag beim Shoppen am Westenhellweg gesichtet worden, am Donnerstag grüßte der Rapper aus einem Hotel am Westfalenpark. Urlaub macht Macklemore in Dortmund aber nicht.

DORTMUND

, 23.03.2016, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
US-Megastar Macklemore.

US-Megastar Macklemore.

Aktualisierung, Donnerstag, 15.03 Uhr: Entspannen im Hotel 

Am Mittwoch schlenderte US-Rapper Macklemore locker über den Westenhellweg, am Donnerstag grüßte der US-Megastar aus einem Dortmunder Hotel. Im Radisson Blu genießt Macklemore offenbar die letzten Stunden vor seinem Auftritt in der Dortmunder Westfalenhalle. An seiner Seite ist sein Produzent Ryan Lewis, der am Abend ebenfalls auf der Bühne der Westfalenhalle steht. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Thanks for staying with us @macklemore and @RyanLewis ! Enjoy your show tonight ... pic.twitter.com/poLj5kJ6iD

— Radisson Dortmund (@Radisson_Blu_Do)

Erste Meldung, Mittwoch, 17.01 Uhr: Star-Alarm in der City

Über die sozialen Netzwerke verbreitete sich am Mittwochnachmittag die Nachricht, dass US-Megastar Macklemore in der Dortmunder Innenstadt gesehen wurde. Zunächst war es nur ein Gerücht, doch spätestens der Facebook-Post der Dortmunder Snipes-Filiale am Westenhellweg lieferte die Bestätigung - Macklemore ist wirklich in der City unterwegs. 

Ein Mitarbeiter des Shops postete ein Bild mit dem Rapper, der sich offenbar ein paar neue Schuhe zulegte. Der Facebook-Beitrag hatte nach drei Stunden bereits mehr als 1600 Gefällt-mir-Klicks.

Und warum spaziert so ein Weltstar durch die Dortmunder Innenstadt? Die Antwort ist völlig simpel: Am Donnerstagabend tritt der Rapper in der Westfalenhalle 1 auf. Restkarten gibt es noch im Online-Ticketshop, eine Abendkasse wird es laut Veranstalter nicht geben. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.  

Jetzt lesen

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt