Historischer Verein lässt am Samstag Sonderbahnen rollen

DORTMUND Seit der Inbetriebnahme der neuen Ost-West-Strecke können zwar keine Oldtimer-Straßenbahnen im Liniennetz von DSW21 mehr fahren, dennoch veranstaltet der Historische Verein der Dortmunder Stadtwerke, am ersten Samstag im Monat Sonderfahrten. Und jetzt ist es wieder soweit.

von Ruhr Nachrichten

, 01.05.2009, 10:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Historische Straßenbahnen können nicht mehr fahren.

Historische Straßenbahnen können nicht mehr fahren.

Geöffnet ist am Samstag auch die Ausstellung des Historischen Vereins innerhalb der Stadtbahnanlage Hörde Bahnhof (Zugang Schlanke Mathilde). Von 11 Uhr bis 15 Uhr können Besucher sich umschauen.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt