Dortmund Hörde - Aktuelle News und Ereignisse | RN

Dortmund Hörde
Alle Nachrichten aus den Stadtteilen Benninghofen, Höchsten, Holzen, Wellinghofen und dem ganzen Bezirk Hörde 

Erschreckt stellte ein Polizist bei einer Kontrolle in Hörde fest, dass mehrere Kinder unangeschnallt in einem Auto mitfuhren. Auch ein wenige Wochen alter Säugling war ungesichert an Bord.

Zwei Unbekannte haben am Phoenix-See einen 20-jährigen Dortmunder mit Stöcken verprügelt und ausgeraubt. Der Dortmunder wurde dabei verletzt. Die Polizei fahndet nun nach den Tätern.

Eine Baumaßnahme macht Autofahren auf einigen Syburger Straßen derzeit zu einer kleinen Herausforderung. Anlieger Erwin Homs etwa kritisiert die Umleitung über die Straße Ortli. Von Britta Linnhoff

Mehr „Standspur“ als Straße: Für die Faßstraße in Hörde wird das noch eine Weile gelten. Aber es gibt auch Positives zu berichten zwischen Hermannstraße und Seekante. Von Jörg Bauerfeld

Eine Fußgängerin ist bei einem Autounfall auf der Hermannstraße schwer verletzt worden. Dabei bewahrte sie vorher wohl noch ein zweijähriges Mädchen davor, ebenfalls verletzt zu werden.

Auf der einen Seite werden noch die Reste des alten Stiftsforums entsorgt, da treiben Arbeiter in Richtung Phoenix-See schon die Bohrköpfe für das neue Gebäude in den Boden. Von Jörg Bauerfeld

Ein beeindruckender Spaziergang: Er führt in 26 Metern Höhe über die Warsteiner Music Hall bis zu den alten Hochöfen. Ab sofort ist der Skywalk auf Phoenix West in Dortmund wieder begehbar. Von Jörg Bauerfeld