Hoeschparkfest und die Internationale Woche fallen in diesem Jahr aus

Wegen des Coronavirus

Erst wurde es verschoben, nun muss es komplett abgesagt werden: Das Hoeschparkfest kann nicht stattfinden. Dabei wäre es in diesem Jahr ein besonderes Fest gewesen.

Dortmund

23.05.2020, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Hoeschparkfest fällt in diesem Jahr aus.

Das Hoeschparkfest fällt in diesem Jahr aus. © Schaper

Das beliebte Hoeschparkfest fällt in diesem Jahr komplett aus. Das teilten die Veranstalter am Samstag mit. Das Fest war zunächst vom 14. Juni auf den 30. August verschoben worden. Doch aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie und das Verbot der Durchführung von Großveranstaltungen habe man das Fest nun gänzlich absagen müssen, heißt es.

Doch nicht nur das: Die gesamte Internationale Woche, bei der das Hoeschparkfest in den vergangenen Jahren die Abschlussveranstaltungen gewesen sei, könne nicht stattfinden.

Der Freundeskreis Hoeschpark e.V. als Veranstalter bedauere sehr, dass das Fest abgesagt werden musste. Doch dazu habe es keine Alternative gegeben. Besonders ärgerlich: Das Fest hätte in diesem Jahr sein 15. Jubiläum gefeiert.

Fest soll im nächsten Jahr stattfinden

Doch im kommenden Jahr 2021 soll das Fest wie gewohnt stattfinden: Der Freundeskreis und das Orga-Team werden sich mit großen Tatendrang an die Vorbereitung des Festes im nächsten Jahr begeben, heißt es. Dann wolle man den Besuchern aus Nah und Fern, gemeinsam mit vielen Akteuren aus dem Stadtteil, wieder eine runde Veranstaltung mit Herz bieten.

Lesen Sie jetzt