Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dortmund Hombruch - Aktuelle News und Ereignisse | RN

Dortmund Hombruch
Alle Nachrichten aus den Stadtteilen Barop, Eichlinghofen, Kirchhörde, Lücklemberg und dem ganzen Bezirk Hombruch 

Auf dem Bergfeld in Lücklemberg entsteht ein neues Wohngebiet. Wie die neuen Straßen dort heißen sollen, steht bereits fest. Über ihre Namensgeber werden drei Legendenschilder informieren. Von Marc Dominic Wernicke

Ruhr Nachrichten Nationalsozialismus

Geschichte hinter den Stolpersteinen: Eine starke Familie kehrt zu ihren Wurzeln zurück

In Hombruch wurden am Montag zwei Gedenksteine für Gustav und Emmi Eisenstein eingeweiht. 17 Nachkommen reisten dazu an. Wie erinnern sie sich an ihre Ahnen, denen sie selbst nie begegneten? Von Marc Dominic Wernicke

Ruhr Nachrichten Elektromobilität

Elektromobilität in Hombruch: Workshop oder eine werbende Informationsrunde?

Der angekündigte Workshop E-Mobilität in Hombruch war doch eher eine reine, mitunter werbliche, Informationsveranstaltung von DEW21 und Wirtschaftsförderung Dortmund. Von Rüdiger Barz

Laut und ausgelassen, und doch so überaus friedlich, ja herzlich: Der Höhepunkt des zehntägigen Tempelfestes in Hombruch wird mit einem großen Umzug gefeiert. Von Rüdiger Barz

Mittlerweile ist es für Hombruch schon eine Tradition, wenn die Hindu-Gemeinde durch die Straßen zieht. So wird es auch am Sonntag (14. Juli) sein. Es dürfte bunt und voll werden. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Laufsport

Diese Hombrucherin wollte in zehn Wochen zur Läuferin werden - das ist ihr Fazit

Die Viermärker Waldlauf Gemeinschaft hat ihren Einsteigerkurs beendet. Das Ziel der Teilnehmer: Nach zehn Wochen Training eine Stunde laufen. Haben sie es geschafft? Und worin lag der Reiz? Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Widerstand

Eine Tafel, drei Namen, vier Schicksale: Die Geschichten hinter den Antifaschisten

Jedes Jahr im Juli wird in Hombruch vier Männern gedacht: Fritz Husemann, Hans Grüning, Wilhelm Knöchel und Wilhelm Oberhaus leisteten Widerstand gegen die Nazis. Wir stellen die Männer vor. Von Marc Dominic Wernicke

Anwohner der Leostraße in Hombruch haben sich Gedanken gemacht, wie mehr Sicherheit auf der Straße möglich ist. Ein blau-weißes Schild könnte die Lösung bringen. Von Michael Nickel

Andrea Rosemann will ein neues Konzept für Businessmode auf den Markt bringen. Es soll über die gängigen Standardgrößen in der Damenmode hinausgehen. Von Alexandra Wachelau