200 Hombrucher Grundschüler begrüßen die Adventszeit – mit Fotos

rnHombruch im Advent

Die Kinder der Harkort-Grundschule präsentierten unter dem neuen Adventskranz weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Wir waren dabei und haben viele schöne Bilder mitgebracht.

von Marc Dominic Wernicke

Hombruch

, 29.11.2019, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit einem fröhlichen Programm aus Weihnachtsliedern, Gedichten und Tanz stimmten die 200 Kinder der Harkort-Grundschule die Hombrucher am Freitag (29. November) auf die Adventszeit ein. Zum großen Finale wurde auf dem Wappenschmuckbaum im Zentrum ein neuer festlich geschmückter Kranz angebracht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Weihnachtslieder, Gedichte und ein großer Kranz: So feierten die Hombrucher den Auftakt zum Advent

Beim Adventsauftakt in Hombruch sorgten die Harkort-Grundschüler mit Liedern und Gedichten für festliche Stimmung. Am Ende gab es viel Applaus - und Schoko-Nikoläuse für alle.
29.11.2019
/
Rund 45 Minuten lang präsentierten die Klassen der Harkort-Grundschule ein fröhliches Programm aus weihnachtlichen Liedern und Gedichten. Die 3B spielte den Klassiker "Lasst uns froh und munter sein" mit Rasseln, Klangstäben und Xylophon. Auch zwei englische Lieder, einen Weihnachtstanz und den "Bethlehem Rap" hatten die Kinder gut einstudiert.© Marc D. Wernicke
Die Auftaktveranstaltungen zur Adventszeit und zum Frühlingsbeginn sind eine beliebte Tradition in Hombruch. Viele Eltern, Großeltern und Passanten sind jedes Jahr dabei, wenn alle 200 Kinder der nahen Schule ihr Programm aufführen. "Das gibt es hier schon mindestens seit 20, 25 Jahren", schätzt der Hombrucher Bezirksbürgermeister Hans Semmler.© Marc D. Wernicke
Rund um das Geschehen sorgten zehn große Tannenbäume auf dem Platz vor der Verwaltungsstelle für ein vorweihnachtliches Ambiente. Sie wurden bereits am Anfang der Woche aufgestellt und von den Kindern der nahe gelegenen Harkort-, Brüder-Grimm- und Schubert-Grundschule sowie der Mira-Lobe-Schule mit liebevoll gebasteltem Schmuck dekoriert.© Marc D. Wernicke
Zum Höhepunkt der Aktion befestigte Marco Wachholz vom Dachdeckerbetrieb "Gebrüder Thon" den neuen Adventskranz auf dem Hombrucher Wappenschmuckbaum. Der Kranz wird jedes Jahr anders gestaltet. Dieses Mal zieren goldene Kugeln, Figuren und Schleifen sowie große weiße Schneeflocken das Tannengrün. In den Abendstunden wird der Kranz auch beleuchtet.© Marc D. Wernicke
Nachdem der Kranz befestigt war, gab es von den rund 100 Zuschauern großen Applaus für die Harkort-Schüler und den Dachdecker. Bezirksbürgermeister Hans Semmler übergab der Schulleiterin Maria Quel einen Büchergutschein für die Schulbibliothek. Für die 200 Kinder hielten die Helfer des Stadtbezirksmarketings Nikoläuse aus Schokolade bereit.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke
Unter dem neuen Adventskranz präsentierten die 200 Harkort-Grundschüler weihnachtliche Lieder, Gedichte und einen Tanz. Die Zuschauer zollten ihnen dafür viel Applaus.© Marc D. Wernicke

Lesen Sie jetzt