Im Herbst 2021 kommen die ersten Gesamtschüler nach Westerfilde

Reinoldi-Sekundarschule

Die Reinoldi-Sekundarschule wird zum Schuljahr 2021/22 eine Gesamtschule. Der Ratsbeschluss steht noch aus. Die Vorbereitungen laufen aber bereits. Die Sekundarschule wird indes noch bleiben.

Westerfilde

, 18.09.2020, 13:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schuldezernentin Daniela Schneckenburger (vorne links), Schulleiter Christian Pätzold (2.v.r.) und Mitglieder der Planungsgruppe informierten Bezirksbürgermeister Wilhelm Tölch (M.) und Bezirksvertreter über den Stand des Umwandlungsprozesses.

Schuldezernentin Daniela Schneckenburger (vorne links), Schulleiter Christian Pätzold (2.v.r.) und Mitglieder der Planungsgruppe informierten Bezirksbürgermeister Wilhelm Tölch (M.) und Bezirksvertreter über den Stand des Umwandlungsprozesses. © Roland Gorecki

Zum Schuljahr 2021/22 wird die dreizügige Reinoldi-Sekundarschule eine vierzügige Gesamtschule. Die Stadt trage damit der anhaltend starken Nachfrage an Gesamtschulplätzen Rechnung, heißt es in einer Presseinformation. Im Dezember entscheidet der Rat über die Umwandlung.

Jetzt lesen

Sie erfolgt im laufenden Betrieb: Kinder, die sich zum kommenden Schuljahr neu anmelden, besuchen eine Gesamtschule. Die heutigen Schüler der Sekundarschule verbleiben bis zum Ende ihrer Schullaufbahn in dieser Schulform.

Planungsgruppe arbeitet seit Mai

Bereits seit Mai bereitet eine Planungsgruppe die Umwandlung und das pädagogische Konzept der neuen Schule vor. Die Gruppe setzt sich aus Vertretern der Lehrer, der Schulleitung, der Eltern und Schülerschaft der Reinoldi-Sekundarschule, aus Vertretungen der umliegenden Grundschulen, der unteren und oberen Schulaufsicht sowie der Stadt als Schulträger zusammen.

Am Mittwoch gaben Schuldezernentin Daniela Schneckenburger und Schulleiter Christian Pätzold Bezirksbürgermeister Wilhelm Tölch und Bezirksvertretern einen Ausblick auf das künftige Schulangebot.

Christian Pätzold betonte, dass sich die künftige Gesamtschule auch weiterhin den gelingenden Übergängen ihrer Schüler verpflichtet fühlt. Auch der Reinoldi-Zukunftspakt bleibe erhalten: Er sichert den Schülern den Übergang in eine duale Ausbildung.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt