Impfneid in Dortmund: Geimpft werden immer die anderen!

Redakteur
Alle wollen zu schützenden Spritze: Vor dem Impfzentrum Phoenix-West warten Menschen mit Termin - aber auch solche, die noch gar nicht an der Reihe sind, hoffen hier auf übrig gebliebene Dosen. © Kevin Kindel (Archivbild)
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Feuerwehr-Großeinsatz bei Thyssenkrupp in Dortmund: Brand war schwer zu finden

Dortmund heute: Neuer Hauptmieter für RWE-Tower und Proteste vor Abtreibungsklinik

Bärbel Woerners Kinderzimmer ist jetzt im Museum: Elternhaus reiste quer durch Dortmund

Erst Impfdosis als Kontaktperson

Menschen sprechen im persönlichen Umfeld nicht gerne über ihre Impfung

Impf-Abstauber auf Phoenix-West

„Ich will nicht dreist sein oder mich vordrängeln.“

„Wie ein Mensch zweiter Klasse.“

Es gibt auch diejenigen, die gönnen und warten können

Psychoanalytiker: „Neid kann sehr wohl positiv sein.“