Muss ich Stunden nacharbeiten, wenn mein Internet im Homeoffice streikt?
Muss ich Stunden nacharbeiten, wenn mein Internet im Homeoffice streikt? © picture alliance/dpa
Arbeitsrecht

Internetausfall im Homeoffice: Was darf der Chef verlangen?

In letzter Zeit gab es größere Internet-Ausfälle in Dortmund. Kann der Chef einen Homeoffice-Mitarbeiter ins Büro zitieren? Oder erzwingen, versäumten Stunden nachzuarbeiten? Experten geben Antworten.

Internetstörungen oder sogar Totalausfälle gibt es immer wieder. Im östlichen Teil der Dortmunder Innenstadt waren viele Vodafone-Kunden ohne Internet, weil bei Bauarbeiten eine Leitung beschädigt wurde. In Husen rüstet O2 gerade auf 5G um, so dass der Mobilfunk stellenweise nicht funktionierte.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.